Brauchen Sie Hilfe?

Allgemeine Fragen und Antworten

Rücktrittsgarantie

Stornieren Sie Ihre Reise und erhalten Sie Ihr Geld zurück!

Manchmal geschehen unvorhergesehene Dinge. Vielleicht genehmigt Ihnen Ihr Chef den Urlaub nicht oder es wird Ihnen Ihr Traumjob angeboten. Schlechtes Wetter oder Unruhen am Reiseziel veranlassen Sie, die Reise einzustellen, oder Sie treffen Ihre große Liebe und wollen lieber zuhause bleiben. Die Reise überschneidet sich mit einer Hochzeit oder Sie oder eine Person in Ihrer Nähe erkranken plötzlich. Mit unserer Rücktrittsgarantie brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – falls etwas Unvorhergesehenes geschieht, können Sie Ihre Reise ganz problemlos stornieren und erhalten Ihr Geld zurück.

Und so geht´s
Sie können die Rücktrittsgarantie zusammen mit Ihrer Reise als Zusatzleistung buchen, die Kosten betragen zwischen 95–995 Euro/Person. Wenn Sie dann die Reise stornieren, werden Ihnen bis zu 25.000 Euro/Person für die gekauften Flugtickets zurückerstattet. Der Betrag, den Sie für die Rücktrittsgarantie bezahlt haben, wird nicht zurückerstattet, außerdem fällt ein Eigenrisiko in gleicher Höhe an.

Beispiel: Wenn Sie eine Reise für 755 Euro gebucht haben und für die Rücktrittsgarantie  49 Euro bezahlt haben, werden Ihnen 706 Euro zurückerstattet.

Keine umständlichen Versicherungsbedingungen – kein ärztliches Attest erforderlich
Bei einer traditionellen Rücktrittsgarantie  müssen Sie ein ärztliches Attest vorlegen, um die Kosten für eine Reise zurückerstattet zu bekommen, die Sie nicht länger antreten können. Bei unserer einzigartigen Rücktrittsgarantie  gibt es keine umständlichen Regeln, Sie können aus vielen unterschiedlichen Gründen stornieren, ohne ein Attest oder einen Nachweis vorlegen zu müssen.

Bis zu drei Stunden vor Reiseantritt abbuchen

Sie können die Reise bis zu drei Stunden vor der Abreise abbuchen. Nehmen Sie über unser Anfrage-Formular Kontakt mit uns auf, dann helfen wir Ihnen. Für den Fall, dass die Stornierung außerhalb unserer Öffnungszeiten kurzfristig vor der Abreise erfolgt, stornieren Sie direkt bei der betroffenen Fluggesellschaft.
 

Beachten Sie, dass es nicht möglich ist, die Rücktrittsgarantie  im Nachhinein für Reisen abzuschließen, die Sie bei Airngo gebucht haben. Die Versicherung kann nur in Zusammenhang mit der Buchung Ihrer Reise abgeschlossen werden und nicht im Nachhinein.
 

Rücktrittsgarantie – Vollständige Vertragsbedingungen

Folgende Bedingungen regeln den Vertrag zwischen Airngo und Ihnen als Reisendem, wenn Sie die Rücktrittsgarantie abschließen, die eine Zusatzdienstleistung von Airngo ist.

 

1. Prämie und Eigenrisiko

1.1 Die Prämien für die Rücktrittsgarantie variieren unter anderem abhängig vom Preis der Reise. Der zum Zeitpunkt des Kaufs angegebene Preis gilt.

 

1.2 Abgesehen von der Prämie fällt auch ein Eigenrisiko an, wenn der Kunde seine Rücktrittsgarantie in Anspruch nimmt und seine Reise storniert. Das Eigenrisiko entspricht dem Betrag, der zum Zeitpunkt der Buchung als Prämie entrichtet wurde.

 

 

2. Bedingungen

2.1 Umfang unserer Rücktrittsgarantie.

2.1.1 Unsere Rücktrittsgarantie gilt für Reisen mit Linienflügen sowie für Hotelbuchungen und für Mietwagen.

 

2.1.2 Die Rücktrittsgarantie ist persönlich. Alle Reisenden, die zur gebuchten Reise gehören, müssen somit ihre eigene Rücktrittsgarantie abschließen. Wenn nur ein Hotel gebucht wurde, muss keine Rücktrittsgarantie für Kinder unter zwölf (12) Jahren abgeschlossen werden, da diese in diesem Zusammenhang in die Rücktrittsgarantie ihres Erziehungsberechtigten/des erwachsenen Reisenden eingeschlossen sind.

 

2.1.3 Die Rücktrittsgarantie deckt die Reisekosten von maximal 2.500 Euro pro Person und Reise. Beträge, die darüber hinausgehen, werden somit nicht von der Rücktrittsgarantie gedeckt. Unter Reisekosten verstehen sich Kosten für das Flugticket einschl. eventueller Gepäck- und Sitzplatzgebühren. Andere Zusatzleistungen oder Mehrkosten und Ausgaben, die als Folge der Stornierung entstehen, sind nicht Teil der Rücktrittsgarantie.

 

2.1.4 Bei Buchung von Hotels oder Mietwagen werden die Kosten auf sämtliche Reisenden verteilt. Falls sich die Anzahl der Reisenden reduziert, aber die Buchung beibehalten wird, werden keine Teilbeträge zurückerstattet.

 

2.2 Gültigkeit und Zahlung

2.2. 1 Die Rücktrittsgarantie muss spätestens in Zusammenhang mit der Reise gebucht werden, für welche die Rücktrittsgarantie gelten soll. Die Rücktrittsgarantie gilt nur für die Reise, für die sie abgeschlossen wurde.

 

2.2.2 Die Rücktrittsgarantie gilt bei Stornierung in Zusammenhang mit unvorhersehbaren Ereignissen wie z. B.:

(i) Sie bekommen keinen Urlaub,

(ii) Ihnen wurde gekündigt und Sie müssen sich eine neue Arbeit suchen oder antreten,

(iii) eine Naturkatastrophe verhindert Ihre geplante Reise

(iv) die Fluggesellschaft, bei der Sie gebucht haben, hat Konkurs angemeldet,

(v) es herrschen Unruhen an Ihrem Reiseziel,

(vi) bei Unfällen, akuten Erkrankungen oder Todesfällen, die Sie, einen nahen Angehörigen, Mitreisende oder die Person betreffen, die Sie besuchen möchten, oder

(vii) ähnliches.

 

2.2.3 Auf der Quittung, bzw. den Quittungen, muss angegeben sein, dass eine Rücktrittsgarantie abgeschlossen wurde. Falls die Rücktrittsgarantie einen Mietwagen betrifft, muss auf der Mietwagenquittung für die bei der Buchung angegebenen Referenzperson angegeben sein, dass eine Rücktrittsgarantie abgeschlossen wurde. Die Quittung/en ist/sind somit der Nachweis für die Rücktrittsgarantie, der für einen gültigen Reiserücktrittsschutz erforderlich ist.

 

2.2.4 Die Rücktrittsgarantie gilt ab dem Zeitpunkt, an dem bei Airngo die Zahlung der Prämie eingegangen ist und endet drei (3) Stunden vor Reiseantritt. Die Reise gilt zu dem Zeitpunkt als angetreten, an dem es für den Reisenden spätestens möglich war, für die Reise am aktuellen Flugplatz einzuchecken. Bei Reisen, die Hin- und Rückflug umfassen, kann die Rücktrittsgarantie nur vor Beginn der Hinreise gemäß oben in Anspruch genommen werden. Es ist nicht möglich, nur einen Teil der Reise (z. B. die Heimreise) über die Rücktrittsgarantie zu stornieren. Falls die Rücktrittsgarantie nur den Mietwagen betrifft, erlischt die Rücktrittsgarantie drei (3) Stunden vor dem frühsten Zeitpunkt, an dem die Abholung des Mietwagens möglich gewesen wäre. Falls die Rücktrittsgarantie nur das Hotel betrifft, erlischt die Rücktrittsgarantie drei (3) Stunden vor dem frühsten Zeitpunkt, an dem das Einchecken in das Hotel möglich gewesen wäre.

 

2.2.5 In den Fällen, in denen die Reise eine Kombination aus Linienflug, Hotel und/oder Mietwagen umfasst, kann die Rücktrittsgarantie nur unter der Voraussetzung geltend gemacht werden, dass die Reise gemäß oben nicht angetreten wurde, oder dass die Rücktrittsgarantie nicht beim ersten Teilabschnitt der Reise ihre Gültigkeit verloren hat. In den Fällen, in denen die Rücktrittsgarantie eine Kombination aus Linienflug, Hotel und/oder Mietwagen umfasst, ist es möglich, einzelne Produkte über die Rücktrittsgarantie zu stornieren. Die Rücktrittsgarantie ist damit eingelöst und kann nicht für die restlichen Produkte geltend gemacht werden. In Zusammenhang mit der Stornierung kann eine neue Rücktrittsgarantie für die verbleibenden Produkte abgeschlossen werden.

 

3 Stornierung

3.1 Die Stornierung muss bei Airngo über ein Kontaktformular auf unserer Webseite erfolgen. Für den Fall, dass die Stornierung außerhalb unserer Öffnungszeiten kurzfristig vor der Abreise erfolgt, stornieren Sie direkt bei der betroffenen Fluggesellschaft.

 

3.2 Die Rücktrittsgarantie ist persönlich, eventuelle Mehrkosten für Mitreisende, die keine Rücktrittsgarantie abgeschlossen haben, sind somit nicht Teil der Rücktrittsgarantie und werden bei Stornierung nicht ersetzt.

 

3. 3 Rückzahlung erfolgt im Normalfall innerhalb von zwei (2) Wochen ab Datum der Stornierung. Der Betrag wird normalerweise auf das Zahlungsmittel zurückerstattet, das bei Zahlung der Reise verwendet wurde.

 

4 Sonstiges

4.2 Airngo behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf Missbrauch dem Reisenden den Kauf der Rücktrittsgarantie zu verwehren.