Brauchen Sie Hilfe?

Allgemeine Fragen und Antworten

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Airngo ist eine Warenmarke im Besitz und geführt von Ticket Privatresor AB.

 

Airngo setzt sich für Ihre persönliche Integrität ein, und es ist für uns von großer Bedeutung, dass Sie sich sicher fühlen können, dass die personenbezogenen Daten, die Sie mit uns teilen, in sicheren Händen sind.  Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht, und in dieser Datenschutzrichtlinie wollen wir deshalb in transparenter Weise beschreiben, wie wir Ihre Daten erheben, verwenden, zeigen, übermitteln und speichern und wie Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten bei uns erhalten und diese Daten aktualisieren können.

 

Was sind personenbezogene Daten und was ist ein sog. Verantwortlicher?

Unter personenbezogene Daten werden alle Informationen verstanden, die direkt einer lebenden natürlichen Person zugeordnet werden können, z. B. Name, Personennummer, Postanschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Ein Verantwortlicher ist derjenige, der allein oder zusammen mit anderen die Zwecke und die Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bestimmt.

 

Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Das schwedische Unternehmen Airngo ist Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen auf dieser Website, anderen, von Airngo betriebenen Websites, über mit Airngo verbundenen Kommunikationssystemen sowie in Kontakten mit Airngos Reiseverkäufern und Mitarbeitern erheben. Airngo ist Teil der Ticket Leisure Travel Group AB, die einen beherrschenden Einfluss auf die anderen Unternehmen innerhalb des Konzerns ausübt. Airngo und Ticket Leisure Travel Group AB tragen dadurch eine gemeinsame Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Airngo (im Weiteren „Airngo“, „wir“ oder „uns“) ist jedoch Ihr Hauptkontakt, und bei Fragen und zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich an uns.

 

Erforderliche Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Verarbeitung auf Grundlage von Einwilligung
Airngo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck, unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen zu können (d. h. um Ihre Buchung verwalten und vermitteln oder die Bereitstellung Ihres Kaufs gewährleisten zu können), weil Sie Ihre Einwilligung gegeben haben und um den gesetzlichen Anforderungen oder anderen berechtigten Interessen nachzukommen. In den Fällen, in denen die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren. Bei Widerruf Ihrer Einwilligung löschen wir die personenbezogenen Daten und stellen die Verarbeitung ein, die von der Einwilligung umfasst waren. Es können jedoch Fälle auftreten, in denen dieselben personenbezogenen Daten sowohl auf Grundlage von Einwilligung als auch zur Erfüllung des Vertrages oder weil die Daten erforderlich sind, um anderen rechtlichen Verpflichtungen oder berechtigten Interessen nachzukommen, verarbeitet werden. Dies bedeutet, dass auch, wenn Sie die Einwilligung widerrufen und die Verarbeitung, auf die sich die Einwilligung bezog, eingestellt wird, die personenbezogenen Daten bei uns immer noch zur Erfüllung anderer Zwecke vorhanden sein können.

 

Wie wir personenbezogene Daten erheben und welche Daten wir erheben

Airngo erhebt personenbezogene Daten direkt von Ihnen, durch Ihre Nutzung unserer digitalen Dienstleistungen und von Dritten.

 

Bei Buchung oder Kauf
Wenn Sie durch Airngo eine Reise buchen oder ein anderes Produkt oder eine andere Dienstleistung kaufen, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Dazu können Angaben über Namen, Personennummer, Geschlecht und Kontaktangaben sowohl desjenigen, der die Buchung oder den Kauf durchführt, als auch anderer Reisender gehören. In diesem Zusammenhang werden auch Informationen über den Kauf wie Bestell-/Buchungsnummer, was gebucht/gekauft wurde, wann und wo die Buchung/der Kauf erfolgte und Zahlungsangaben gespeichert werden. Auch Ihre etwaigen Kommentare oder Wünsche über beispielsweise Kost oder Barrierefreiheit im Zusammenhang mit Ihrer Buchung werden gespeichert, um die Dienstleistungen, die Sie durch uns bestellen, verwalten zu können.

 

Bei persönlichen Kontakten

Wir können personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wenn Sie uns beispielsweise in einer Filiale, über den Kundendienst, über E-Mail oder mittels Formular, telefonisch, im Zusammenhang mit Veranstaltungen oder Wettbewerben oder in anderer Weise kontaktieren. Zusätzlich zu Ihren Anfragen oder Ihrem Feedback erheben wir auch die zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Verwaltung Ihres Anliegens  erforderlichen personenbezogenen Daten wie Namen, Bestell-/Buchungsnummer und Kontaktangaben. Wir können auch andere personenbezogene Daten erheben, die Sie uns von sich aus übermitteln, wie Angaben über Allergien, Vorlieben in Bezug auf Essen, den Gesundheitszustand oder andere Angaben über Sie oder andere Personen Ihrer Reise oder Buchung, um die Dienstleistungen, die Sie durch uns bestellen, verwalten zu können.

 

Bei Nutzung unserer digitalen Dienstleistungen
Wenn Sie eine unserer Websites oder eine andere digitale Dienstleistung von uns nutzen, erheben wir Daten über die Anwendung der Dienstleistung wie IP-Nummer, Spracheinstellungen, Interneteinstellungen, Betriebssystem, Plattform, Bildschirmauflösung und Informationen über Ihren geografischen Standort.  Wir erheben auch Daten darüber, wie Sie in der Dienstleistung navigieren, welche Suchen Sie vornehmen und an welchen Reiseprodukten Sie interessiert sind. Wenn Sie sich bei unseren Plattformen und Online-Diensten mit Ihren Benutzerdaten von sozialen Netzwerken wie Facebook und Google anmelden, erteilen Sie auch Ihre Einwilligung zum Teilen Ihrer Benutzerdaten mit uns. Airngo verwendet Cookies, um wichtige Funktionen und die Funktionalität auf unseren Websites gewährleisten und Ihr Kundenerlebnis verbessern zu können, siehe unsere separate Cookie-Richtlinie.

 

Wenn Sie in Werbesendungen einwilligen oder Mitglied in unserem Kundenclub werden
Wenn Sie im Zusammenhang mit Ihrer Buchung, auf unserer Homepage oder im Kontakt mit unseren Filialen oder unserem Kundendienst eingewilligt haben, Werbung zu empfangen und/oder Mitglied im Kundenclub von Ticket zu werden, erheben wir die Angabe zu Ihrer E-Mail-Adresse, um E-Mail-Aussendungen und anderes digitales Werbematerial an Sie senden zu können.  Wenn Sie mit der digitalen Werbung interagieren (z. B. E-Mail-Aussendungen oder digitale Anzeigen öffnen oder anklicken), erheben wir auch Daten über diese Interaktionen, und wenn Sie Angaben übermitteln, durch die wir Sie identifizieren können, verbinden wir die Daten Ihres Nutzungsmusters mit den anderen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben. Wenn Sie an unseren Kundenuntersuchungen teilnehmen möchten, können wir auch Ihre diesbezüglichen Antworten speichern.

 

Von dritten Parteien
Beim Buchen und beim Kontakt mit uns in verschiedenen Angelegenheiten können Fälle auftreten, in denen eine Person personenbezogene Daten über eine oder mehrere andere Personen in einer Reisegesellschaft übermittelt. Wenn Sie nicht selbst, sondern eine andere Person eine Buchung vorgenommen hat, von der Sie umfasst sind, erheben wir Ihre diesbezüglichen personenbezogenen Daten von dieser Person. Dies gilt auch, wenn eine andere Person für Sie mit uns in Kontakt getreten ist.

 

Wenn Sie durch Airngo eine Reise gebucht oder eine Dienstleistung gekauft haben, können wir Informationen über Ihre Reise mit dem oder den Reiseanbietern austauschen, die die Reise durchführen oder mit dem oder den Unternehmen, die die bestellte Dienstleistung zur Verfügung stellen.

 

Um für die Korrektheit Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen, ergänzen und aktualisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, indem wir Angaben von privaten und öffentlichen Registern einholen. Dies gilt beispielsweise für Adresse und Personennummer.

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Über die bereits im vorstehenden Abschnitt genannten Absichten hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwe>gdpr@ticket.se, wenn Sie Fragen oder Anliegen in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie oder dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verwenden.

 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir oder ein anderes Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten entgegen der geltenden Gesetzgebung zum Datenschutz verarbeitet, können Sie sich an The Swedish Data Protection Authority (Staatliches Datenschutzamt) wenden.

 

Um Registerauszüge von Airngo zu verlangen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:

 

Ticket Privatresor AB

Att: GDPR

Box 151

131 08 Nacka

Schweden

 

Senden Sie Ihren schriftlichen Antrag zusammen mit einer Kopie eines gültigen Ausweises und Ihrer Unterschrift im Original ein.

 

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Von Zeit zu Zeit können wir Änderungen in unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen. Bei größeren Änderungen werden wir Sie in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften rechtzeitig darüber in Kenntnis setzen. Wir werden auch auf unserer Website eine aktualisierte Datenschutzrichtlinie veröffentlichen. Die aktualisierte Datenschutzrichtlinie trägt dann ein anderes Datum und eine andere Versionsnummer. Besuchen Sie bitte unsere Website regelmäßig, um sich über Aktualisierungen zu informieren.

 

Version 1.0, aktualisiert 2018-05-22